Freitag, 29. Juli 2005

Nach den negativen Röntgenbildern - schwere Arthrose - soll Merlin noch einmal unter dem Sattel gehen, um abschätzen zu können, wie viel Schmerzen er hat.

Die Tierärztin sieht zu.

Merlin wurde am 2. August eingeschläfert. Er hätte auch mit Schmerzmitteln nicht mehr schmerzfei leben können.



zurück zur Übersicht 2005

zurück zu www.layer.net